Aromen in der Therapie.

 

Die Heilwirkung von Düften macht sich auch die Aromatherapie zunutze. Hierbei werden stark duftende ätherische Öle angewendet, die entspannend, schmerzlindernd oder anregend wirken sollen. Der französische Chemiker Renè-Maurice Gattefossé gab der Aromatherapie ihren Namen. Nach einem schweren Laborunfall tauchte er seine verletzten Hände in reines Lavendelöl und entdeckte dadurch dessen Heilkraft. In den 20er- und 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelte er aus dieser Erkenntnis eine Heilmethode, die auf isolierten ätherischen Ölen basiert. Bestimmte Bestandteile der ätherischen Öle - wie etwa Monoterpene - werden über die Atemwege oder die Haut aufgenommen, gelangen in den Blutkreislauf und beeinflussen das vegetative Nervensystem.

 

Die Aromatherapie ist eine Form der Pflanzenheilkunde mit langer Tradition. Sie kann Therapieansätze der Schulmedizin wirksam unterstützen und wird gezielt von Heilpraktikern, einigen Ärzten und Aromatherapeuten eingesetzt.


JCH Öl Basisöl mit Synergie Pflanzenwelt: Ölmischungen für Medizin, Pflege u. Aromatherapie 100 ml

 

Artikelmerkmale:

Eine Mischung aus acht ätherischen Ölen und zwei fetten Trägerölen mit weit über 1000 Wirkstoffen kann auch multiresistente Erreger ausschalten.

 

Zutaten:

Sonnenblumenöl und Rapsöl

Natürliche Aromen aus Pflanzen: Nelke, Bitterorange, Thymian, Pfefferminze inkl. 1 x Synerige Pflanzenwelt

 

Anwendungsbereiche:

Innere und äußere Anwendung, Wundversorgung, Unterstützung der Haut von innen.

 

Die acht ätherischen Öle der Mischung unterstützen die Reinigung des Blutes und dessen Fließeigenschaften, sie regen das lymphatische System an und unterstützen Leber, Milz und Darm. Sie sind somit sehr gut zur Unterstützung der Entgiftung geeignet und beeinflussen den Fettstoffwechsel positiv. Durch die Unterstützung des Atemtraktes können sie Asthma günstig beeinflussen. Sie sind unterstützend antimikrobiell, antibakteriell, antimykotisch und antiviral. Auch bei Parasiten setzen sie sich durch. Die Öle sind harntreibend und unterstützen die fiebersenkende Körperregulation. Sie sind wohltuend für die Schleimhäute im Nasen-Rachen-Raum. Sie unterstützen Wundversorgung jeder Art, sind schmerzlindernd, krampflösend und beruhigend. Sie unterstützen alle Organe und Stoffwechselprozesse. In Prophylaxe und Therapie sind sie eine sehr gute Begleitung. Sie unterstützen das Immunsystem und die Ausleitung von Giftstoffen und Schwermetallen. Sie bringen Frieden in Körper, Geist und Seele und umfassen so weite Bereiche, dass sie als natürliches Breitbandmittel bezeichnet werden können.

49,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

JCH Öl Schmerzbalance: Muskel-Hautpflege-Öl für die besondere Hautpflege - 50 ml

 

Artikelmerkmale:

Eine spezielle Mischung von drei pflegenden Ölen und vier ätherischen Ölen sorgt für Pflege, Entspannung und einen angenehmen Duft.

 

Inhalt: Sesamöl, Jojobaöl, Aprikosenkernöl und entspannende ätherische Öle von Lorbeer, Koriander, angenehm duftender Mandarine und Eucalyptus citridora – kbA, kaltgepresst

 

Anwendung:

zur äußeren Anwendung . Dieses Öl wurde zur Unterstützung und zur Entspannung von Muskulatur und Gewebe entwickelt. Die besonderen Eigenschaften der einzelnen Öle bewirken eine erstaunlich gute Entspannung bis in die tieferen Muskeln und Hautgewebe und fördern somit freie Bewegung. Darüber hinaus wurde diesem Öl eine hervorragende Pflege der Haut und der äußeren Schleimhaut bescheinigt.

24,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1